Die Drum-El-Stettner existieren seit Herbst 2005.

 

Ins Leben gerufen wurde die Formation vom Schlagzeuglehrer Roland Winkler, der gemeinsam mit seinen Schülern Joachim Beham, Dominic Mayerhofer, Dominik Spreitzer und Klaus Zeiner diese außergewöhnliche Band zu entwickeln begann. Allmählich entstand ein sehr eigenständiger Sound, der durch den Umbau der Trommeln noch verstärkt wurde. Die Kompositionen und Arrangements von Roland Winkler waren anfangs etwas gewöhnungsbedürftig - für die außergewöhnlich talentierten Jungschlagzeuger stellten Sie aber keine echte Herausforderung dar.

Mit Herz, Hirn und Spaß werden die Stücke lebendig und selbstbewusst vorgetragen - ein Schuss Humor darf auch in der Conference nicht fehlen!

Es steht zu hoffen, dass die fünf auch in der Zukunft noch für einige Überraschungen gut sind:


Das sind die Drum-El-Stettner!