Pflasterspektakel 2009

23. Internationales Straßenkunstfestival Linz

Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas


Bilanz der drei Festivaltage (23. bis 25. Juli 2009)

Pflasterspektakel – Fest der künstlerischen Vielfalt im öffentlichen Raum


Die Wetterkapriolen der vergangenen Tage – von über 35 Grad über Gewitter bis zu heftigen Regengüssen – konnten 120 ausgewählte Straßenkunstproduktionen aus aller Welt und über 200.000 begeisterte BesucherInnen in der Kulturhauptstadt Europas nicht abhalten, ein einzigartiges Fest der künstlerischen Ausdrucksvielfalt, der Lebendigkeit und Improvisationslust zu erleben.


Die "Drum-El-Stettner" überraschten die Besucher mit ihrer neuen Art von Musik. Die auf den MELODYsnares hervorgezauberten Töne und Rhythmen begeisterten das Publikum.

Donnerstag, 23. Juli 2009 - zwei Auftritte in der Annagasse: