Sonntag, 7. August 2011

 

900 Jahre Most-Bauernhof Distelberger

 
entspannte Live-Musik im Innenhof

 
 
Am Sonntag, 7. August 2011, feierten Irmi und Toni Distelberger mit ihren Heurigengästen ein besonderes Jubiläum: Vor 900 Jahren (im Jahre 1111) wurde in einer Bestätigung der Besitztümer des Stiftes St. Florian durch den Bischof von Passau erstmals die Pfarre Amstetten erwähnt. Durch die Amstettner Historikerin Leopoldine Pelzl weiß Toni Distelberger, dass mit der Pfarrkirche auch der „Ödhof“ (wie der Hausname der Familie Distelberger lautet) als Zehenthof gegründet wurde. Die Pfarre musste schließlich auch irgendwie ernährt werden.


Zur Jubiläumsfeier unterhielt die Amstettner Band jAzzless die Gäste. Irmi Distelberger verwöhnte die Heurigenbesucher in gewohnter Manier mit köstlichen Speisen. LAbg. Michaela Hinterholzer, Obfrau des Tourismusverbandes Moststraße, gratulierte der Familie Distelberger und wünschte weiterhin viel Erfolg und viele innovative Ideen wie bisher.


Fotomix: Dietmar Koch, Winkler und NÖN. Danke für die tollen Fotos!

Link zum Mostbauernhof